Aktuelles aus dem Jahr 2009

Obwohl früh die Schule ganz normal losging, verlief der Tag der Klasse 5b etwas anders. Am 4. Dezember 2009 machten sich die 16 Jungen und Mädchen gegen 8:30 Uhr auf zum Theater in Altenburg. Nach ein paar Minuten Fußmarsch und einer kleinen Frühstückspause wurden die Karten ausgeteilt und alle stürmten das Theater. Da auch noch andere Gruppen die Vorstellung besuchten, war es eine schwierige Sache zusammen zu bleiben. Als dann doch alle ihre Plätze gefunden hatten und fertig waren mit Maulen, weil sie nicht alles sahen, wurde so lange gequatscht, bis die Lichter ausgingen. Nun begann das Weihnachtsmärchen "Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen".

Weiterlesen...

Zum traditionellen Weihnachtskonzert des Friedrichgymnasiums waren auch in diesem Jahr fast 500, am Ende begeisterte, Zuhörer in die gut gefüllte Agneskirche gekommen. Nachdem Hauspfarrer Uwe Flemming und Schulleiter Thomas Lahr die "Friedrich-Familie" begrüßt hatten, warteten 80 Minuten voller Freude, Emotionen und Darstellungskraft in sprachlicher und musikalischer Form auf die Gäste.

Weiterlesen...

Am 11.12.2009 fand am Nachmittag im Schulclub unseres Gymnasiums das Weihnachtsbasteln unserer Klasse statt. Wir räumten den Schulclub gemütlich ein, deckten die Tische und hörten schöne Weihnachtslieder. Viele Schüler hatten Plätzchen und Lebkuchen mitgebracht und wir wollten wichteln, um uns gegenseitig eine Freude zu machen.

Weiterlesen...

Ziele des Faches MNT:

- Interesse an Naturwissenschaften und Technik mehr als bisher fördern
- schließen der Lücke zwischen Heimat-und Sachkunde und dem Chemie-und Physikunterricht

Weiterlesen...

Vom 12. -14. 11.09 fand in der Jugendherberge Windischleuba das Chorlager unseres Kinderchores statt. 20 Kinder der 5. - 8. Klasse unseres Gymnasiums wollten sich dort in diversen Einzel- Stimmgruppen- und Gesamtproben auf wichtige bevorstehende Auftritte vorbereiten. Zum einen werden wir am 3.12.09 am Treffen der Thüringer Kinder- und Jugendchöre in Meiningen teilnehmen. Dort wird sich jeder teilnehmende Chor mit einem kleinen Programm auch einzeln vorstellen. Ein besonderes Erlebnis wird dabei das gemeinsame Singen von ca. 300 Chorsängern auf dem Meininger Weihnachtsmarkt sein. Das Chorlager diente auch der Vorbereitung auf unseren Auftritt beim Weihnachtskonzert unseres Gymnasiums am 10.12.09 in der Herzogin Agnes - Gedächtniskirche.

Weiterlesen...

Fünf liebevoll gepackte Päckchen schickten die Schüler der Klassen 7b und 10b auf die 1400 km lange Reise nach Baia de Aries und Avram Iancu in Siebenbürgen. Süßigkeiten, Hefte, Stifte und kleine Kuscheltiere sollen Kindern aus armen Familien ein wenig Freude in der Weihnachtszeit bereiten.

Weiterlesen...

Sie brauchten keine riesige Showeinlage oder harte Bässe, die beiden Musiker konnten auch so die 130 Gäste begeistern. Tim O´Shea und sein Freund und Kollege Declan Buckley hielten am Donnerstag den 29.10.09 um 19.00 Uhr im Friedrichgymnasium Altenburg ein faszinierendes Konzert.

Weiterlesen...

In der letzten Woche haben wir in allen Klassen um Unterstützung für das Altenburger Tierheim gebeten, da Welttiertag ist. Das Ergebnis haben wir heute überreicht. Steffi und Jenny konnten am 4. Oktober zum Welttierschutztag im Namen aller Schüler und Lehrer des Friedrichgymnasiums einen gut gefüllten Futterkorb an unser Tierheim übergeben. Allen Spendern möchten wir ein herzliches Dankeschön sagen.

Weiterlesen...

Failté! Ein irisches Grußwort hiermit an alle die, die sich mit ihren Sinnen, getragen von typisch irischer Musik, auf eine Reise in die Gefilde des sagenumwobenen Irlands begeben wollen. Denn am 29.10.2009 ab 19:00 Uhr wird der aus Killarney (im Südwesten Irlands) stammende Musiker Tim O`Shea in der Aula des Friedrichgymnasiums aufspielen.

Weiterlesen...

Am Montag morgen war ich richtig aufgeregt als ich noch die letzten wichtigen Sachen gepackt habe. Doch als es los ging und alle im Bus ins Schullandheim Limbach saßen, war ich etwas entspannter. Kaum waren wir angekommen, haben wir ausgepackt und dann ging es auch schon weiter mit Biathlon. Wir mussten um eine Insel rennen und jeweils 5 Scheiben im Liegen und 5 Scheiben im Stehen treffen. Das war lustig, aber auch etwas anstrengend.

Weiterlesen...

Am Montag, dem 14.09.2009, fuhren wir, die Klassen 6a und 6b, zu unserer Klassenfahrt ins Schullandheim "Schönsicht" in Netzschkau. Gleich am Nachmittag wanderten wir zur Göltzschtalbrücke. Der Höhepunkt am Dienstag war die fahrt zu Go-Kart-Bahn Fraureuth. Dort veranstalteten wir eine Go-Kart-Meisterschaft, bei der Niclas Himmel aus der Klasse 6a den ersten Platz belegte.

Weiterlesen...

Das Musical in einer neuen Dimension erobert haben über 40 Schüler der Klassen 9 bis 12, ehemalige Schüler und Lehrer des Friedrichgymnasiums am 5.6.2009. Die Tarzan-Show im Theater Neue Flora in Hamburg bot fast unbeschreiblich neue Eindrücke, die durch die akrobatischen Höchstleistungen der Darsteller erreicht wurden.

Weiterlesen...

Traditionell fand am 02.06.2009 die diesjährige "Dankeschön-Veranstaltung" statt. Es wurden 118 Schüler mit Büchergutscheinen und Blumen geehrt. Diese Anerkennung erhielten sie für bedeutungsvolle außerunterrichtliche Leistungen bzw. für hohes schulisches Engagement.

Weiterlesen...

Am 28. April, sind wir die Klasse 6b mit dem Zug nach Erfurt gefahren um die Kinder und Jugendmesse (Kinderkult) zu besuchen. Schon allein die Hinreise war doch irgendwie ein Abenteuer. Im Zug ging alles noch recht geordnet zu und jeder hatte einen Platz. Doch als wir um unser Ziel zu erreichen mit der Straßenbahn fuhren, war es so voll, das kaum noch jemand Platz hatte.

Weiterlesen...

Im Bereich Nachwuchssportlerin des Jahres 2008 erreichten unsere Mädchen Sophie Schädlich (SV Lok Altenburg, Tischtennis) - Klasse 6s2 und Marie-Luise Enghardt (SV Einheit, Fechten) - Klasse 5s1 mit jeweils 955 Stimmen einen hervorragenden 3. Platz.

Weiterlesen...

Philip Ihlenfeldt gewinnt 2. Preis bei Thüringer Matheolympiade

Am 20./21.Februar fand in Erfurt die 3.Runde der Mathematikolympiade (Landesausscheid) statt. Die begehrten Plätze für diese Veranstaltung sind nur den Besten der Kreisausscheide vorbehalten, die noch dazu eine bestimmte Mindestpunktzahl erreichen müssen. Zu einer Zeit, da sich mittlerweile fast jedes überregionale Projekt, an dem mehr als 10 Schüler teilnehmen, "Olympiade" nennt, ist es wichtig zu wissen, das an der Thüringer Mathematikolympiade praktisch jeder Schüler teilnimmt, da schon die Teilnehmer der 1. Runde von den Mathematiklehrern aller Klassen nach Leistungsgesichtspunkten ausgewählt werden und die dadurch erzielte Breitenwirkung natürlich einen beträchtlichen Imagefaktor auslöst.

Weiterlesen...

Patrick Kuhrmann belegte mit der Spielgruppe mal.gucken.was.so.geht vom Friedrichgymnasium mit einem Depotwert von 69.087,55 Euro im Rahmen des Planspiel Börse 2008 den 2. Platz.

Weiterlesen...

Am 17.01.2009 war es mal wieder soweit: Das Friedrichgymnasium Altenburg öffnete seine Türen für viele Schaulustige. Dazu wollte auch die Klasse 6b etwas beitragen. Auch wenn anfangs keine Idee da war, hatte Frau Link dann doch den rettenden Vorschlag: Eine Modenshow auf Englisch!

Weiterlesen...

Am Freitag, 30.01.09 erhielten rund 350 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 11 des Friedrichgymnasiums ihre Halbjahreszeugnisse. Damit ging ein überaus ereignisreiches und ebenso erfolgreiches Schulhalbjahr zu Ende. Allein die 4 Unterrichtswochen im Januar ließen kaum Zeit, um sich mit allen Aktivitäten und Ereignissen ausgiebig zu beschäftigen und die erzielten Ergebnisse gebührend zu würdigen.

Weiterlesen...